CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  1. Karriere
  2. Ausbildung
  3. Azubi-Blog
  4. Auf der Stuzubi Oktober 2019

Gut beraten ist halb gewonnen!

Es war 10 Uhr Samstagmorgen, als am 26.10.2019 die Studierenden- und Auszubildendenmesse „Stuzubi“ abermals ihre Türen im Mercure-Hotel in Berlin öffnete. Bereits zum wiederholten Mal waren wir von der GASAG auch mit unserem Stand am Start. Wir, das sind zwei Duale Student*innen und zwei Auszubildende, informierten die Messebesucher mit einem Lächeln und viel Insiderwissen über die Ausbildungsmöglichkeiten der GASAG und unterstützen dabei die Recruiter*innen. Unsere vielfältigen Erlebnisse, von der Ausbildungsfahrt bis zu den Sporttagen, kamen dabei sehr gut bei den vorbeikommenden Besuchern an. Da wir bis vor kurzem in der gleichen Position waren und konnten uns so sehr gut in die Interessierten hineinversetzen. Das half sehr, in den Gesprächen die passenden Fragen stellen und Antworten geben zu können.

Ein besonderer Hingucker war an diesem Tag der GASAG-Eisbär, welcher, gespielt von einem von uns, zwischenzeitlich über die Messe wanderte und Besucher auf unseren Stand aufmerksam machte.

Bis in den Nachmittag hinein kam die Messebesucher zu unserem Infostand und ließen sich beraten. Vielleicht können wir den ein oder anderen in den nächsten Jahren bei uns dann auch als Azubi oder dualen Studenten begrüßen. Uns jedenfalls hat es viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Mal.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Vielfältige Arbeitstage und ein offenes Klima
Anna Krupa erzählt, wie sie dem staubigen Keller entkam und mit einem Escape Game zur GASAG wechselte. 
Kindertheater - ein besonderer Arbeitstag
Am 29. September fing der zweite Workshop des Berliner Kindertheaterpreises an. Unser Volontär Benjamin Madsen war dabei. 
Die Ausbildung gestalten: Elternzeit, Ziele und das soziale Leben
Vom technischen Studium zum Industriekaufmann – bei GASAG entspricht der Wechsel Daniel Vousoghis Interessen. Über die Unternehmenskultur hinaus schätzt er die Rahmenbedingungen: „Ich kann selbst entscheiden, wann ich zur Arbeit komme oder gehe. Mit einem kleinen Kind ist das besonders wertvoll.“