Fünf GASAG-Mitarbeiter in ihrer Arbeitskleidung stehen unter Bäumen vor einem Backsteingebäude

Ausbildung - Anlagenmechaniker (Instandhaltung) (w/m/d) Region 2025.

Cottbus Gewerblich 1.342 € - 1.540 € / Monat

Wir suchen dich zum 1. September 2025 für einen unserer Standorte in Lauta, Elsterwerda, Werben oder Forstfür die Ausbildung

Anlagenmechaniker (Instandhaltung) (w/m/d)

Deine Vorteile:

  • Wir arbeiten gemeinsam in unseren modern ausgestatteten Betriebsstätten oder auf verschiedensten Baustellen im Land Brandenburg (Bitte gib uns in der Bewerbung deinen favorisierten Standort an)
  • Bei guten Leistungen während der Ausbildung übernehmen wir dich, nach dem erfolgreichen Abschluss, in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Wir zahlen dir eine attraktive Ausbildungsvergütung:
    • 1. Ausbildungsjahr (brutto): 1.342 €
    • 2. Ausbildungsjahr (brutto): 1.383 €
    • 3. Ausbildungsjahr (brutto): 1.467 €
    • 4. Ausbildungsjahr (brutto): 1.540 €
  • Du bekommst 30 Tage Urlaub +24. und 31. Dezember sind frei außerdem gibt es 2 Tage bezahlte Freistellung zur Prüfungsvorbereitung
  • Im Laufe der Ausbildungszeit erlangst Du die Fahrerlaubnis Klasse B, die Kosten dafür bezahlen wir im üblichen Rahmen* (*Mindeststunden, erste Prüfung)
  • Du erhältst monatlich einen Mittagessen-Zuschuss und ein Guthaben für vielfältiges Shoppen in gängigen Geschäften (Pluxee-Card)
  • Wir übernehmen die Kosten für ein ÖPNV-Azubiticket und deine Schulbücher
  • Um unseren Arbeitsalltag zu bereichern, gibt es viele Veranstaltungen wie Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Projektevents, Sporttage und Ausbildungsfahrten

Dein Bereich:

  • Du wirst Teil eines tollen Teams mit vielen Auszubildenden und einer engagierten Ausbildungsleitung
  • In deiner 3,5-jährigen Ausbildung bei unserer Tochtergesellschaft NBB Netzgesellschaft Berlin - Brandenburg mbH & Co. KG lernst du alle notwendigen Grundlagen des Berufes kennen. Die betriebliche Ausbildung findet bei unserem Kooperationspartner, der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG in Cottbus (LWG | Anlagenmechaniker) statt, für die schulische Ausbildung besuchst du das Oberstufenzentrum 1 Spree Neiße (OSZ1 SPN), in Forst.
  • Gemeinsam mit deinen Kolleg*innen sorgst du für einen sicheren und einwandfreien Betrieb der Gasversorgung in einem der größten deutschen regionalen Verteilnetze.
  • Während der vielfältigen Ausbildung erwirbst du wichtige Qualifikationen und durchläufst verschiedene Bereiche des Gasnetzbetriebes Dazu zählen:
    • Kern- und Fachqualifikation der Metallverarbeitung im Werkstattbereich
    • Rohrleitungssysteme planen, nach Zeichnungen fertigen, Einbauen von Formstücken
    • Gasleitungen prüfen, warten und instandhalten
    • Gasdruckregel- und Messanlagen instandhalten und warten
    • Gaszähler aller Größen ein- und ausbauen

Deine Energie:

  • Du bist wissbegierig, möchtest etwas zur Energiewende beitragen und arbeitest genauso gern im Team wie wir
  • Du stehst auf Technik und bist handwerklich geschickt? Du packst mit an, bist gern draußen und steckst voller Energie
  • Du hast einen guten Mittleren Schulabschluss (MSA), eine gute erweiterte Berufsbildungsreife oder ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Abitur, insbesondere in den Fächern Mathe und Physik
  • Du verfügst zum Ausbildungsbeginn über Deutschkenntnisse auf Level C1, um die Herausforderungen erfolgreich meistern zu könne
  • Du erfüllst zum Beginn der Ausbildung alle Voraussetzungen zur Erlangung der Fahrerlaubnis Klasse B

Deine Perspektive:

  • Mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Anlagenmechaniker*in mit der Fachrichtung Instandhaltung bist Du der Superheld der Netzwelt! Im Bereich Wartung und Inspektion sorgst Du dafür, dass das Gasnetz reibungslos funktioniert, die Reparatur und Instandsetzung bei technischen Störungen liegen ebenso in deinem Verantwortungsbereich. Je nach Bedarf kannst Du auch an der Planung von Rohrleitungssystemen mitwirken und dafür sorgen, dass sie den technischen Anforderungen entsprechen.
  • Du kannst Dich durch Weiterbildungen fachlich und persönlich qualifizieren zum Beispiel als Mitarbeiter*in im Entstörungsdienst, als Fachkraft im operativen Betriebsservice, Techniker*in, Technische*r Fachwirt*in, Netzmeister*in oder auch Konstrukteur*in.
  • Deine finanzielle Entwicklungsmöglichkeit beginnt bei ca. 42.000 € abhängig von den Anforderungen der Stelle.

Unternehmen

Logo des Unternehmens NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg

NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH und Co. KG
EUREF-Campus 1-2
10829 Berlin

Ansprechpartner*innen

Portrait von Bianca Frost aus dem Recruiting-Team

Bianca Frost

ausbildung@gasag.de