CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  1. Karriere
  2. Ausbildung
  3. Azubi-Blog
  4. Erfahrungsbericht von Hyejeong Seo

Ein Kinderlächeln ist das schönste Geschenk

Erfahrungsbericht von Hyejeong Seo zum Archeprojekt

Ein ganzer Lieferwagen voller Geschenke zu Weihnachten, davon träumen bestimmt viele Kinder. Seit einigen Jahren erfüllen die Mitarbeiter*innen der GASAG-Gruppe den Kindern aus der Arche Reinickendorf ihre Weihnachtswünsche. Unser Anliegen als Arche-Weihnachtsaktionsteam war es, die Kinderwünsche an die Mitarbeiter*innen zu verteilen und die Geschenke an die Kinder zu überreichen.

Zu Beginn haben wir die Wunschzettel der Kinder abgeholt und haben darauf viele weihnachtliche Zeichnungen finden können. Diese haben uns sehr gefallen. Nun galt es die Wunschzettel zu digitalisieren, um sie den Mitarbeiter*innen der GASAG-Gruppe zur Verfügung zu stellen. Es war schön zu sehen, wie sich alle beteiligt haben und Spaß am Erfüllen der Wünsche hatten. Trotz der kurzen Zeit waren alle bereit, Kinderträume wahr werden zu lassen. So konnten wir über 130 Geschenke in den Niederlassungen Energiequartier von GASAG am EUREF-Campus und bei der EMB in Michendorf abholen.
Die große Anzahl an Päckchen überwältigte uns jeden Tag aufs Neue, doch jetzt galt es diese hübsch zu verpacken.

Wir waren froh jedem Kind ein Geschenk überreichen zu dürfen und haben uns sehr über die vielen strahlenden Gesichter gefreut. Es wird einem warm ums Herz, wenn man sieht, dass die Kinder für einen Moment ihre Sorgen vergessen und sich einfach unbeschwert über ihr Weihnachtspäckchen freuen können.

Somit war das Projekt auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Als Azubi fand ich es großartig an einem eigenen Projekt gemeinsam mit anderen Azubis zu arbeiten. Ich habe daraus gelernt, dass die Zeiteinteilung nicht zu unterschätzen ist, da viele Schritte einzuplanen waren.


Das könnte Sie auch interessieren ...

Vielfältige Arbeitstage und ein offenes Klima
Anna Krupa erzählt, wie sie dem staubigen Keller entkam und mit einem Escape Game zur GASAG wechselte. 
Kindertheater - ein besonderer Arbeitstag
Am 29. September fing der zweite Workshop des Berliner Kindertheaterpreises an. Unser Volontär Benjamin Madsen war dabei. 
Die Ausbildung gestalten: Elternzeit, Ziele und das soziale Leben
Vom technischen Studium zum Industriekaufmann – bei GASAG entspricht der Wechsel Daniel Vousoghis Interessen. Über die Unternehmenskultur hinaus schätzt er die Rahmenbedingungen: „Ich kann selbst entscheiden, wann ich zur Arbeit komme oder gehe. Mit einem kleinen Kind ist das besonders wertvoll.“