CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
BJEnergieBlogContentmage1874px
  1. Medien
  2. GASAG-Blog
  3. Aus der Region für die Region
  4. Kunst-fuer-Berlin

Kunst für Berlin

Unser Herz schlägt für Berlins Kunst

Habt ihr gewusst, dass uns neben unserem Lieblings-Eishockey-Team auch Künstler am Herzen liegen? Wir sind nämlich der festen Überzeugung, dass neben Sport auch Kunst unser Leben bereichert, dazugehört und in einer lebenswerten Stadt einen besonderen Stellenwert haben muss. Deshalb betätigen wir uns als so eine Art Kunstsammler und helfen dabei, Berliner Kunst diesen Stellenwert zu geben und sie Menschen zugänglich zu machen. Wollt ihr mal sehen?

Kunst aus über 150 Jahren

Jeder, der einmal bei uns war, muss an mindestens einem Kunstwerk vorbei. Insgesamt versammeln wir in unserem Bürogebäude am Hackeschen Markt 146 – Skulpturen, Fotografien und Malereien. Die Kunstwerke machen unser Bürohaus bunter und damit die Kunst auch lange schön bleibt, überprüft eine Restauratorin jährlich den Zustand der Werke. Das älteste unter ihnen ist ein Stich aus der dem späteren 19. Jahrhundert, das jüngste Werk unserer Sammlung kommt von 2018er Kunstpreisträger Julian Charrière. Vieles ist zwischen 2004 und 2006 als Auftragskunst für uns entstanden. 2010 haben wir einen Großteil unserer Kunst umzugsbedingt als Dauerleihgabe an die Berlinische Galerie gegeben. Nach einer großen Ausstellung dort, lagert das meiste nun im Kunstdepot. 
Birgit-Jammes-Blog-Contentimage-1874px

Hat den wohl schönsten Job bei uns: Sponsoring-Referentin Birgit

Natürlich muss sich jemand um all das kümmern. Unsere Sponsoring Referentin Birgit wird wohl von fast jedem bei uns beneidet, da sie von Berufswegen nicht nur mit den Eisbären im engen Kontakt steht, sondern auch mit entscheidet, welche Kunst wir kaufen oder welche Künstler im GASAG Kunstraum ausstellen.

Auch wenn ihr alle Objekte gleichermaßen wichtig sind, haben es ihr Arbeiten von Jim Avignon,  Julian Charrière und Andreas Greiner besonders angetan. Da plant sie auch schon mal den ein oder anderen Extra-Termin im Vorstandsbüro ein, um einen Blick auf Greiners 5000-fache Vergrößerung einer Alge werfen zu können.  
BJEnergieBlogContentmage1874px

Energie von Blank & Jeron: Auf dem Weg zur Kantine hat mit ziemlicher Sicherheit fast jeder GASAG-Mitarbeiter hier schon Hand mal an gelegt.

Doch die Kunst ist nicht nur zum Angucken da. “Energie” von Blank & Jeron hängt direkt vorm Eingang der Kantine und schreit förmlich danach, angefasst zu werden. 555 verschieden bunte Plexiglaskacheln mit Magneten haften an einem Eisenblech und warten nur darauf nach Lust und Laune versetzt werden. Und bei mehreren Hundert GASAG-Mitarbeitern, die im Normalfall den Weg in die Kantine suchen, ist da jede Menge los.

Kommt gucken im GASAG Kunstraum

Dreimal im Jahr holen wir frische, unbekannte Kunst zu uns und laden Berliner Künstler für eine Ausstellung im GASAG Kunstraum ein. Aktuell hängen Fotografien von Thomas Nitz. Thematisch reichen die Ausstellungen von der Installation bis zur raumfüllenden Bleistiftzeichnung. Viele Stile, immer aus Berlin für Berlin. Wir freuen uns auf Besuch. Und da der Zutritt zum GASAG Kunstraum kostenfrei und immer werktags von 10 – 18 Uhr möglich ist, gibt es jetzt doch eigentlich keine Ausreden mehr, beim nächsten Abstecher nach Mitte nicht vorbei zu  schauen, oder?

Thomas Nitz "Babylon"
Analoge Fotografien im GASAG Kunstraum

Das könnte Sie auch interessieren ...

Kinderlächeln ist das schönste Geschenk
Ein ganzer Lieferwagen voller Geschenke zu Weihnachten, davon träumen bestimmt viele Kinder.
10 Tipps für die Berliner Art Week 2022
Vom 14.09. bis 18.09.2022 lädt die Kunstszene zum Entdecken spannender Werke, Galerien, Videos, Ausstellungen und Diskussionen ein.
100 Berlin-Ansichten
Berlin aus der Sicht von Robert Stumpf. „Ich sehe die Stadt wie ein Android“